Dezember 2022
Etwas mehr als ein Jahr ist es inzwischen her, dass wir gemeinsam mit Ippolito Fleitz den Wettbewerb für das neue Haus des Tourismus gewonnen haben, das im früheren Breitling-Gebäude direkt am Stuttgarter Marktplatz entsteht. Zeit genug, um mal wieder ein kleines Update zu geben! Äußerlich ist von der Transformation des Gebäudes aus den 60er Jahren zwar noch nicht viel zu erkennen, aber die Planungen laufen auf Hochtouren. Aktuell befinden wir uns in LP 5-7, das heißt wir sind gerade damit beschäftigt den Rohbau, den Holzbau, die Fassade sowie den Innenausbau der Bürogeschosse zu detaillieren.

Im Januar werden die bestehenden Fassaden demontiert und Teile des vorhandenen Daches zurückgebaut, um dann im März mit den Rohbauarbeiten für die Sanierung zu beginnen. Dafür muss zunächst in Teile der tragenden Struktur eingegriffen werden, um anschließend das neue Treppenhaus sowie den Luftraum über dem Erdgeschoss herstellen zu können. Sobald der Rohbau fertig ist, folgen die konstruktiven Erweiterungen aus Holz, dann die Fassade und schließlich der Innenausbau.