Denkmal Urbanstraße Stuttgart

/, Wohnen/Denkmal Urbanstraße Stuttgart
Denkmal Urbanstraße Stuttgart2017-06-12T17:44:48+00:00

Projektbeschreibung

Familienwohnen zwischen Gründerzeit und Loft – das Erleben alter und neuer Schichten als tragendes Thema der Revitalisierung eines leerstehenden Gründerzeitgebäudes. Die ehemalige Gewerbefläche im EG war nicht vermarktbar, eine Wohnnutzung durch die direkte Lage an der Straße schien unattraktiv und war zunächst nicht denkbar. Erst durch die Idee eines grünen Innenhofs und die Öffnung der Räume zu diesem entstand eine großzügige Wohnlandschaft zwischen Gründerzeit und offenem Loft. Die Wohnung verbindet dadurch die Qualität ihrer zentralen Lage mit der eines ruhigen Rückzugsorts.

Kontext als Material Ein aus der Lichtsituation des Erdgeschosses entwickeltes Farb- und Raumkonzept unterstützt diese Doppelqualitäten, indem Töne aus den vorhandenen Materialien der Umgebung aufgegriffen und so Blickbeziehungen von innen nach außen hergestellt werden. Angelehnt an den Vergrauungseffekt bei der Wahrnehmung einer Landschaft wurden für die flächigen Farbwände dezente Farben gewählt, die direkt Bezug zum Außenraum (Ziegelwände, Sandsteinsockel, Bäume…) nehmen. Die ehemalige Sandsteinaußenwand wird von außen nach innen durchgehend erhalten und gestalterisch in die Küche integriert. Der anfängliche Nachteil der Erdgeschosssituation wurde aufgelöst, die Außen- und Innenräume verflechten sich, der Wohnraum wird bis zum nächsten Blockrand erweitert.