Sozialer Wohnungsbau Roter Adler

//Sozialer Wohnungsbau Roter Adler
Sozialer Wohnungsbau Roter Adler2018-09-13T16:38:48+00:00

Projektbeschreibung

Ein gemeinschaftlicher Wohnhof mit Gärten im Süden wird durch die städtebauliche Setzung generiert. Der Hof dient als sozialer Raum der Wohnanlage, als Treffpunkt der Nachbarschaft mit hoher Aufenthaltsqualität. Eine offene Erschließungszone entlang der Hoffassade verbindet die drei Baukörper und dient als Begegnungszone für die Bewohner. Ein gemeinschaftlicher Wohnhof mit Gärten im Süden wird durch die städtebauliche Setzung generiert. Der Hof dient als sozialer Raum der Wohnanlage, als Treffpunkt der Nachbarschaft mit hoher Aufenthaltsqualität und ermöglicht den Zugang der Wohneinheiten. Eine offene Erschließungszone entlang der Hoffassade verbindet die drei Baukörper und dient als Begegnungszone für die Bewohner.

Um eine geschützte Atmosphäre des halböffentlichen Raumes zu ermöglichen, überspannt eine hölzerner Dachkonstruktion Teile des Hofes sowie die Erschließungszone. Die Materialität der Fassade in dieser Zone wertet den gemeinschaftlichen Bereich zusätzlich auf. In den einzelnen Gebäuden leben sechs bis acht Parteien zusammen. Ein breiter Wohnungsmix von 1- bis 5-Zimmerwohneinheiten bietet Raum für unterschiedliche Wohnformen. Ein Teil der Wohnungen kann zusammengeschaltet werden, um auf unterschiedliche Bedarfssituationen reagieren zu können. Die Wohnbereiche über Eck versprechen hohe Wohn- und Lebensqualitäten.

Projektdetails

Kategorien: