Projektbeschreibung

Neue Mitte – Das Quartier Bahnhofstraße Böblingen als Impulsgeber für die Entwicklung zwischen großformatigen Dienstleistungseinheiten und kleinteiliger Wohnbebauung. In den 60er Jahren ist in Böblingen eines der ersten überregionalen Einkaufszentren Baden-Württembergs entstanden. Es wurde immer wieder erweitert, war aber seit den späten 80er Jahren zunehmend mit Problemen behaftet, die auf das gesamte Umfeld ausstrahlten. Der Bereich der “Unteren Vorstadt” entwickelte sich so in den letzten Jahrzehnten zu einem schwierigen Bereich, der von Stillstand gekennzeichnet war. Mit dem Bau eines neuen Zentrums direkt am Bahnhof wurde dieser Bereich zum Sanierungsgebiet und die Bahnhofstrasse als Kernbereich aufwendig gestaltet.

Boeblingen Wohnen
Boeblingen Wohnen
Boeblingen Wohnen
Boeblingen Wohnen

Vermitteln zwischen Maßstäben Das knapp 110 Wohneinheiten große Ensemble entwickelt sich über einem Sockel mit Handel und Dienstleistung. Die Struktur wurde aus den städtebaulichen Parametern des Umfeldes sowie aus den unterschiedlichen Typologien der vier eigenständigen Baukörper entwickelt. Außen als Einheit wahrgenommen zeigen die Gebäude im Hof und nach Süden eine differenzierte Ausprägung und vermitteln dadurch sowohl gestalterisch wie funktional zwischen den Maßstäben.

Das Projekt durchlief auf Grund mehreren Investoren- und Eigentümerwechsel unterschiedliche Entwicklungsphasen. Dabei veränderte sich die Konzeption im Wohnungsmix und den Grundrisstypologien, von hochwertigen Eigentumswohnungen über ein Mietkonzept mit einem Anteil von gefördertem Wohnungsbau hin zu einem Schwerpunkt mit Kleinstappartements. Ein schwieriger Baugrund mit hochstehendem Grundwasserspiegel führte zum Entfall des 2. Uuntergeschosses.

Das Zusammenwirken von den festgeschrieben städtebaulichen Zielen der Gemeinde, insbesondere hinsichtlich Nutzungsmix, Dichte und Verteilung der Volumen, sowie ein effizienter Umgang mit den Flächen bei gelichzeitig hoher Qualität in Grundrissen, Gestaltung und Materialien waren entscheidend für den Erfolg im Planungsprozess.

Ebene -1

Ebene 0

Ebene 1

Ebene 4