Quartier Bahnhofstraße Böblingen

/, Wohnen/Quartier Bahnhofstraße Böblingen
Quartier Bahnhofstraße Böblingen2018-09-13T16:38:49+00:00

Projektbeschreibung

Neue Mitte – Das Quartier Bahnhofstraße Böblingen als Impulsgeber für die Entwicklung zwischen großformatigen Dienstleistungseinheiten und kleinteiliger Wohnbebauung. In den 60er Jahren ist in Böblingen eines der ersten überregionalen Einkaufszentren Baden-Württembergs entstanden. Es wurde immer wieder erweitert, war aber seit den späten 80er Jahren zunehmend mit Problemen behaftet, die auf das gesamte Umfeld ausstrahlten. Der Bereich der “Unteren Vorstadt” entwickelte sich so in den letzten Jahrzehnten zu einem schwierigen Bereich, der von Stillstand gekennzeichnet war. Mit dem Bau eines neuen Zentrums direkt am Bahnhof wurde dieser Bereich zum Sanierungsgebiet und die Bahnhofstrasse als Kernbereich aufwendig gestaltet.

Vermitteln zwischen Maßstäben Das knapp 80 Wohneinheiten große Ensemble entwickelt sich über einem Sockel mit Handel und Dienstleistung. Die Struktur wurde aus den städtebaulichen Parametern des Umfeldes sowie aus den unterschiedlichen Typologien der drei eigenständigen Baukörper entwickelt. Außen als Einheit wahrgenommen, zeigen die Gebäude im Hof und nach Süden eine differenzierte Ausprägung und vermitteln dadurch sowohl gestalterisch wie funktional zwischen den Maßstäben. Die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2018 geplant.

Projektdetails

Kategorien:

Tags: