Gazi Stadion Waldau Stuttgart

//Gazi Stadion Waldau Stuttgart
Gazi Stadion Waldau Stuttgart2018-09-13T16:38:48+00:00

Projektbeschreibung

Erster Preis im Design and Build-Verfahren 2013, Bauherr Stadt Stuttgart, in Zusammenarbeit und im Auftrag der Ed. Züblin AG, Fertigstellung 2015

Die landschaftlich reizvolle Lage des Stadions im Sport- und Erholungsgebiet auf der Waldau ist Ausgangspunkt des Gesamtkonzeptes. Das Konzept sieht die Neudefinition des Stadioninnenraums vor sowie die verstärkte Integration des Stadions in den umgebenden Landschaftsraum. Die neue Haupttribüne mit 2.200 Sitzplätzen fasst die südliche Platzseite auf ganzer Länge und gibt damit dem Stadion insgesamt einen einheitlichen, geschlossenen Charakter.

Horizontale und funktionale Schichtung Grundidee für das Gebäude ist die horizontale funktionale Schichtung auf drei Ebenen mit einer erdgeschossigen Funktions- und Serviceebene, einer erhöhten Eingangspromenade auf Ebene 1 und ein attraktives Lounge-Geschoss (Ebene 2) mit Rundumblick auf Spielfeld und Landschaft. Grundlegende Ziele des Entwurfs sind die maximale Nähe der Zuschauer zum Spielgeschehen sowie die Optimierung der Zuschauersicht auf das Spielfeld. Die besondere Form des nach Südosten aufklappenden, weit auskragenden Baukörpers verleiht ihm seine unverwechselbare Identität. Mit der Neugestaltung der Haupttribüne werden die erforderlichen Lizenzierungsvoraussetzungen des Deutschen Fußball-Bundes erfüllt.

Tragwerk: wh-p GmbH Beratende Ingenieure, Stuttgart