März 2022

Viele Jahre schon begleiten wir als Architekturbüro die Entwicklung der Mercedes-Benz-Arena. Angefangen mit dem Bau der Haupttribüne im Jahr 1973 und des markanten Membrandachs in 1993 bis zum Umbau für die WM 2006 und zum reinen Fußballstadion in 2011. Deshalb freuen wir uns riesig, dass wir nun auch für die bevorstehende Modernisierung beauftragt wurden! Schon im Mai beginnen wir bei laufendem Betrieb mit der Sanierung und Erweiterung der Haupttribüne, die bis zu den Dachstützen vergrößert wird. Außerdem werden wir den Spieler- und Pressebereich gemäß den Anforderungen der EURO komplett neugestalten. Abschließen wollen wir die Modernisierung bis zur UEFA Europameisterschaft 2024. Denn da wird die Arena einer der zehn Austragungsorte sein.

Partner:

concular
IGH – Berater, Partner und Generalplaner für Technische Gebäudeausrüstung
gla | gessweinlandschaftsarchitekten – Landschaftsarchitekten
sbp- Schlaich, Bergmann Partner
Ebert Ingenieure