Juni 2021
Stuttgart ist Heimat für Menschen aus vielen unterschiedlichen Ländern und Kulturen. Die Stadt Stuttgart möchte einen Ort schaffen, an dem sich diese Menschen auf Augenhöhe begegnen können: das Haus der Kulturen.
Im Auftrag der Stadt dürfen wir das Projekt bei seinen ersten Schritten in den Kinderschuhen begleiten. In einem co-kreativen Prozess mit den späteren Nutzer:innen und Akteur:innen entwickeln wir das Raumprogramm und architektonische Visualisierungen. Im Akteursworkshop „Menschen und Räume“ haben wir uns über die Vorstellungen zum Haus der Kulturen ausgetauscht und Raumideen diskutiert. Weitere Veranstaltungen folgen.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden und der Stadt Stuttgart und freuen uns auf die nächsten Schritte!