November 2022
Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Wettbewerbsbeitrag für den Campus Golzheim in Düsseldorf, den wir gemeinsam mit Bez+Kock Architekten und Koeber Landschaftsarchitektur entwickelt haben, mit dem 2. Preis ausgezeichnet wurde! Unter Berücksichtigung übergeordneter Ziele zum Klimaschutz, zur Nachhaltigkeit und zur stadträumlichen Vernetzung, war es die Aufgabe, den brachliegenden Campus zu entsiegeln und den „Grünen Ring“, als übergeordneten, städtebaulich-freiraumplanerischen Baustein zu schließen. Das Bezirksregierungsgebäude mit Hochpunkt zum Kennedydamm rahmt den Campuspark ein, der mit einem polygonalen Neubau der „Robert Schumann Hochschule Düsseldorf“ belebt wird.

Vielen Dank an unser Wettbewerbsteam und an unsere PlanungspartnerInnen!

Visualisierung: Koeber Landschaftsarchitektur / bez+kock architekten