1. Preis Wettbewerb „Grüner Betriebshof“ Mannheim

//1. Preis Wettbewerb „Grüner Betriebshof“ Mannheim

1. Preis Wettbewerb „Grüner Betriebshof“ Mannheim

Dezember 2017
Gemeinsam mit Köber Landschaftsarchitektur haben wir einen ersten Preis im Wettbewerb „Grüner Betriebshof“ am Wingertsbuckel in Mannheim erhalten.

Aus dem Beurteilungstext der Jury: Hauptkennzeichen der Arbeit ist die Idee, den Betriebshof abzusenken und das Gelände so sanft in einem Wall anzuziehen, dass er wie in die Landschaft eingebettet wirkt. Der Lärm- und Sichtschutz wird so Teil des Parks. Die Besucher können auf dem Dach der umlaufenden Parkierungsanlage bis nah an die eigentliche Betriebshoffläche herantreten. Konsequenterweise werden alle Büro- und Sozialräume in einem dreigeschossigen Riegel auf der Südseite des Grundstücks zusammengefasst. Ebenso schlüssig sind die Werkstätten in drei mit Holzfassaden und Gründach ausgebildeten Gebäuden untergebracht. Sowohl in klimatischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht bietet der Entwurf hier eine geradezu ideale Anordnung an.

2017-12-06T20:30:11+00:0006.12.2017|Unkategorisiert|